GRATIS VERSAND in Österreich, Deutschland & Schweiz 

100% Sicherheit durch Trusted Shops

Filter
Preis
4518.980
Karat
0,00ct.100,00ct.
Farbe
Form
Schliff
Sortiment

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen

Ergebnisse 1 – 15 von 899 werden angezeigt

Schmucksteine – Überbegriff für viele Edelsteine

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen: Information

Der Begriff „Schmucksteine“ wird häufig für Edelsteine verwendet.

Damit werden Minerale (z.B. Korund, Beryll, Quarz, etc.) aber auch Stoffe organischer Herkunft bezeichnet (z.B. Koralle), die für Schmuck verwendet werden.

Vielfach wird der Begriff auch synonym mit „Halbedelsteine“ verwendet aber dabei handelt es sich jedoch um eine veraltete Klassifizierung. Trotzdem sprechen immer noch viele Menschen von Schmucksteinen bzw. Halbedelsteinen und meinen dabei alle Edelsteine bis auf die „Top 4“.

„Top 4“ steht für die vier Wertvollsten Steinkategorien, den Diamant, Saphir, Rubin und Smaragd.

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen – in vielen Farben

Schmucksteine gibt es in vielen verschiedenen Farben. Von gelbem Imperial Topas über orangen Spessartin bis hin zu rotem Feuer Opal, von grünem Peridot über blauen Aquamarin bis hin zu braunem Rauchquarz.

Facettenschliff & Cabochonschliff in unterschiedlichen Formen

Die häufigsten Schliffarten für Schmucksteine sind der Facettenschliff und der Cabochonschliff.

Der Facettenschliff besteht aus vielen kleinen Kanten und glatt polierten Flächen. Er wird hauptsächlich für besonders reine und transparente Edelsteine verwendet.

Der Cabochonschliff hingegen ist ein glatter Schliff, der hauptsächlich für opake Steine und Steine mit Einschlüssen verwendet wird, wie zum Beispiel dem Sterndiopsid, dem Koralle oder dem Türkis.

Trotzdem sind auch reine und transparente Steine immer wieder in Cabochon geschliffen, die sind dann auch um einiges teuerer da viel mehr Material für den Schliff gebraucht wird. Somit wiegen die fertig geschliffene Edelsteine mehr als beim Facettenschliff.

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen 1

Schmucksteine für Ringe, Armbänder, Halsketten & Co

Schmucksteine sind für jede Art von Accessoires geeignet, von Ringen über Armbändern bis hin zu Halsketten und Colliers. Auch Ohrringe oder Broschen sind sehr beliebt.

Für die Fassung können Sie je nach Vorliebe Gold, Silber oder Platin verwenden.

Manche dieser Schmucksteine sehen in Kombination mit Brillanten noch edler aus. Andere, wie der Boulder Opal, kommen alleine auch bestens zur Geltung.

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen 2

Schon in der Steinzeit verwendete man Edelsteine für Schmuck

Funde zeigen, dass bereits in der Steinzeit bunte Steine als Schmuck verwendet wurden.

In der Antike waren Schmuckstücke mit Smaragden, Rubinen und Saphiren beliebte Statussymbole. Im Laufe der Zeit fand man immer wieder neue Edelsteine. Der Tansanit beispielsweise wurde erst 1967 entdeckt.

Die Härte von Schmucksteinen

Carl Friedrich Mohs entwickelte eine zehnstufige Härteskala, um die Härte von Mineralien zu bestimmen.

Am härtesten ist der Diamant (Stufe zehn auf der Skala), am weichsten ist Talk (Stufe 1 auf der Skala).

Ab einer Härte von 7 haben Minerale die Edelsteinhärte erreicht. Allerdings können auch weichere Steine für Schmuckstücke verwendet werden.

Weiche Steine haben den Vorteil, dass sie einfacher geformt werden können. Harte Steine hingegen sind besonders beständig und robust.

Schmucksteine und Halbedelsteine kaufen 3

Black Friday Week!

Wir verlängerun unseren -10% Rabatt bis zum 30. November!

Einfach diesen Rabatt-Code eingeben und sparen:

BLACK-10

Edelstein Zertifikate

Viele unserer wertvolleren Edelsteine haben bereits ein Zertifikat.

Immer wieder werden wir jedoch auch nach einem Zertifikat für Edelsteine, welche ohne Zertifikat in unserem Angebot stehen, gefragt. 

Wir arbeiten mit einigen anerkannten Labors wie:

IGI

International Gemological Institute

https://www.algtlabs.com/en/index.html

Deutsche Stiftung Edelsteinforschung

AIG

American International GemLab

GIA

Gemological Institute of America

 7
 8
Edelstein Zertifikat erstellen lassen

Natürlich können wir auf Ihren Wunsch für jeden Stein ein Zertifikat erstellen lassen, welches die Echtheit bestätigt. 

Ein Wiederbeschaffungswert wird bei unseren Zertifikaten absichtlich nicht angegeben. Da Edelsteine ständig im Wert steigen, ist es für eine Wertanlage sicher kein Vorteil, eine festgelegte Preisangabe zu haben und es würde die Möglichkeit für einen späteren gewinnbringenden Wiederverkauf erschweren. Für Versicherungszwecke genügt der Einkaufsbeleg.

Nachdem immer wieder von Betrugswarnungen bei Bestellungen im Internet zu hören ist, verstehen wir das damit verbundene Verlangen auf Sicherheit. 

Wir möchten jedoch auch darauf aufmerksam machen, dass ein Zertifikat für Edelsteine je nach Größe, Gewicht oder Art der Begutachtung €70,00 bis €300,00 kosten kann.

Die Kosten richten sich, je nachdem ob Sie einen kurzen schriftlichen Befund, ein Zertifikat mit Abbildung oder sogar mit Bestimmung des Herkunftslandes haben möchten.

Ab einem Warenwert von Euro 1000,00 übernehmen wir gerne die Kosten des Zertifikats für Sie.

Für einen Edelstein von geringerem Wert können Sie aber auf jeden Fall, bei Übernahme der Kosten, ein Zertifikat bestellen.

Sollten Sie sich ein Zertifikat wünschen, bedenken Sie bitte, dass die Herstellung desselben durch das Labor ca. 2-3 Wochen in Anspruch nimmt.

Wie Sie aus unserer ”Über uns” Seite entnehmen können, sind wir eine anerkannte Firma, welche seit Jahrzehnten vertrauenswürdig im Edelstein-Sektor tätig ist.
Unzählige europäische Juweliere und Goldschmiede zählen zu unseren langjährigen Kunden.
Deshalb garantieren wir Ihnen die Echtheit unserer Edelsteine und stehen mit unserem Namen dahinter.

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 9