Jetzt Versandkostenfrei bestellen bis 21.09.2021 

In dem Zeitraum vom 02.08.2021 bis 11.08.2021 verzögert sich der Versand wegen Inventur

Danke für Ihr Verständnis!

Türkis kaufen

show blocks helper

Preis

Karat

Farbe

Form

  • Antik (7)

  • Briolett (8)

  • Kugel (1)

  • Oval (5)

  • Pampel (3)

  • Rund (1)

  • Tropfen (4)

Schliff

Sortiment

Ergebnisse 1 – 15 von 29 werden angezeigt

Türkis: Edelstein & Namensgeber einer Farbe

Wie der Name des Türkis bereits verrät, handelt es sich um einen türkisen Edelstein. Den Edelstein gab es schon vor der Farbbezeichnung. Schon im 13. Jahrhundert war der Edelstein als Türkis bekannt. Der Begriff ist auf den französischen Ausdruck „pierre tourques“ zurückzuführen, was so viel wie „türkischer Stein“ heißt.

Farbtöne von Türkis

Die Farbe von Türkis kann blass bis beinahe weißlich sein. Es gibt ihn aber auch in dunklen Farbtönen, welche ins Grüne gehen können. Die schönste Farbe ist, wie sein Name schon sagt – ein strahlendes Türkis.

Einige Türkise enthalten zudem kleine braune oder schwarze Muster, ähnlich einem Spinnennetz. Man spricht dabei von einer Matrix. Die Matrix besteht aus anderen Mineralien oder aus Nebengesteinen.

Diese Muster können einen Türkis attraktiv machen, obwohl sie den Wert dieses Steins mindern.

Türkis und der Cabochonschliff

Da es sich um einen opaken Stein handelt, wird Türkis fast immer im glatten Cabochonschliff geschliffen. Manchmal werden jedoch auch Schachbrettmuster oder andere interessante Facetten in den Stein geschliffen.

Türkise werden gern oval oder rund geschliffen. Auch zu Tropfen, Briolettes und Pampeln geschliffene Türkise für Anhänger und Ohrringe sind beliebt.

Zudem gibt es Türkis als kleine Kugeln, die als Ohrringe oder für eine Kette verwendet werden können, ähnlich einer Perlkette. Ebenfalls beliebt sind quadratische Türkise mit abgerundeten Ecken, auch Polsterschliff genannt.

Kunstvolle Schmuckstücke mit Türkis

Türkis war bei Südamerikanischen Indianern ein beliebter Edelstein für kunstvolle Amulette. Man trug diesen schönen Stein auch gern als Talisman bei sich. Heute wird der Türkis immer noch gern für kreative, kunstvoll ausgearbeitete Schmuckstücke verwendet, die häufig sehr groß sind und aus mehreren Türkisen bestehen.

Vielseitiger Türkis: Von Hippi Style über Boho Chic bis hin zu klassischer Eleganz

Der Türkis wird gern mit Hippi Style und Boho Chic in Verbindung gebracht. Als solcher wird er meist in Bronze oder Silber gefasst.

Der Türkis eignet sich aber längst nicht nur für legere Looks. Zu einem schwarzen oder weißen Kleid kann ein großes Collier oder ein großes Paar Türkisohrringe in Kombination mit einem eleganten Ring zu einem Hingucker werden. Für solche Zwecke wird gern auch etwas mehr Geld für eine Fassung aus Gold ausgegeben.

Türkis passt nicht nur zu schwarzen oder weißen Kleidungsstücken. Auch die Kombination mit ockergelb, dunkelblau oder braun ist empfehlenswert.

Wenn Sie einen Türkis im Beauchamp Edelstein Shop kaufen, steht es Ihnen frei, ein Schmuckstück ganz nach Ihrem Geschmack anzufertigen.

Schmuckgeschenke mit Türkis: Zum Geburtstag oder als Glücksbringer

Der Türkis gilt als Geburtsstein des Monats Dezember. Daher wird er gern für Schmuckgeschenke im Dezember verwendet.
Auch wenn Sie auf der Suche nach einem Edelstein für einen Glücksbringer sind, ist der Türkis eine gute Wahl.

Der Türkis wird seit der Antike bewundert

Die Ägypter, die Perser und die Azteken: Sie alle bewunderten den Türkis aufgrund seiner einzigartigen Farbe.

Im antiken Persien, dem heutigen Iran, baute man himmelblauen Türkis ab. Diesen Farbton nennt man heute immer noch häufig „Perserblau“.

Die alten Ägypten bauten Türkis auf der Sinai-Halbinsel ab. In alten Gräbern fand man hier kunstvolle Ringe und Halsketten mit Türkis. Am bekanntesten ist wohl die Grabmaske des Tutanchamun, die mit vielen Türkisen bestückt war.

Die Perser sahen in dem Stein ein Symbol für Schutz und Sieg. Von Persien aus gelangte der Türkis im 13. Jahrhundert nach Europa.

Die Ureinwohner der heutigen USA bauten ebenfalls Türkis ab. Auch hier war der Türkis ein symbolisch wichtiger Stein. Man glaubte, er würde die Treffsicherheit eines Jägers verbessern und Schutz bringen.

Abbaustätten von Türkis: Heute kommt Türkis hauptsächlich aus den USA (Arizona)

Heute befindet sich hauptsächlich Türkis aus den USA am Markt. Viele der Antiken Abbaustätten sind bereits ausgeschöpft oder weniger ergiebig.

Am wertvollsten ist himmelblauer Türkis aus dem Iran. Dieser ist allerdings sehr selten.

Außerdem wird Türkis in der ehemaligen UdSSR, in Chile und Australien abgebaut.

Türkis sollten Sie vor Ölen & Co schützen

Türkis ist mit einer Härte von 6 auf der Mohs-Skala gut für Schmuckstücke jeder Art geeignet.

Allerdings ist er empfindlich was Cremes & Co anbelangt. Sie sollten Türkisschmuck daher von Parfüm, Ölen, Cremen und Make-up fernhalten.

Edelstein Zertifikate

Viele unserer wertvolleren Edelsteine haben bereits ein Zertifikat.

Immer wieder werden wir jedoch auch nach einem Zertifikat für Edelsteine, welche ohne Zertifikat in unserem Angebot stehen, gefragt. 

Wir arbeiten mit einigen anerkannten Labors wie:

IGI

International Gemological Institute

Türkis-Paar 12.93 ct. Alle Edelsteine kaufen Schmucksteine Edelsteine 4

DSEF

Deutsche Stiftung Edelsteinforschung

Türkis-Paar 12.93 ct. Alle Edelsteine kaufen Schmucksteine Edelsteine 5

AIG

American International GemLab

Türkis-Paar 12.93 ct. Alle Edelsteine kaufen Schmucksteine Edelsteine 6
Türkis-Paar 12.93 ct. Alle Edelsteine kaufen Schmucksteine Edelsteine 7
Edelstein Zertifikat erstellen lassen

Natürlich können wir auf Ihren Wunsch für jeden Stein ein Zertifikat erstellen lassen, welches die Echtheit bestätigt. 

Nachdem immer wieder von Betrugswarnungen bei Bestellungen im Internet zu hören ist, verstehen wir das damit verbundene Verlangen auf Sicherheit. 

Wir möchten jedoch auch darauf aufmerksam machen, dass ein Zertifikat für Edelsteine je nach Größe, Gewicht oder Art der Begutachtung €100,00 bis €400,00 kosten kann.

Die Kosten richten sich, je nachdem ob Sie einen kurzen schriftlichen Befund, ein Zertifikat mit Abbildung oder sogar mit Bestimmung des Herkunftslandes haben möchten.

Ab einem Warenwert von Euro 2500,00 übernehmen wir gerne die Kosten des Zertifikats für Sie.

Für einen Edelstein von geringerem Wert können Sie aber auf jeden Fall, bei Übernahme der Kosten, ein Zertifikat bestellen.

Sollten Sie sich ein Zertifikat wünschen, bedenken Sie bitte, dass die Herstellung desselben durch das Labor ca. 2-3 Wochen in Anspruch nimmt.

Wie Sie aus unserer ”Über uns” Seite entnehmen können, sind wir eine anerkannte Firma, welche seit Jahrzehnten vertrauenswürdig im Edelstein-Sektor tätig ist.
Unzählige europäische Juweliere und Goldschmiede zählen zu unseren langjährigen Kunden.
Deshalb garantieren wir Ihnen die Echtheit unserer Edelsteine und stehen mit unserem Namen dahinter.

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Türkis-Paar 12.93 ct. Alle Edelsteine kaufen Schmucksteine Edelsteine 8