GRATIS VERSAND in Österreich & Deutschland 

Der Valentinstag: Eine Tiefgehende Betrachtung

Der Valentinstag, welcher jedes Jahr am 14. Februar gefeiert wird, ist eine Zeit der Liebe, Romantik und Zuneigung. Während er heute oft mit Blumen, Süßigkeiten und Schmuckstücken in Verbindung gebracht wird, hat der Valentinstag eine faszinierende Geschichte und eine vielfältige Palette von Bräuchen weltweit entwickelt. Lassen Sie uns dieses romantische Fest durchleuchten und sowohl seine Ursprünge als auch seine zeitgenössische Bedeutung erkunden.

In diesem Blog freue ich mich, Ihnen eine tiefgehende Betrachtung des Valentinstags zu präsentieren.

Die Ursprünge des Valentinstags: Eine Historische Reise

Die genaue Herkunft des Valentinstags ist von verschiedenen Legenden und Theorien umgeben. Eine weit verbreitete Annahme ist, dass der Valentinstag auf den christlichen Märtyrer Valentin von Terni zurückgeht, der im 3. Jahrhundert während der Herrschaft von Kaiser Claudius II. in Rom lebte. Es wird gesagt, dass er Paare heimlich traute, obwohl der Kaiser Eheschließungen für junge Männer verboten hatte, da er glaubte, dass unverheiratete Männer bessere Soldaten wären. Valentin wurde für seine Taten gefangen genommen und schließlich hingerichtet. Eine andere Version besagt, dass Valentin im Gefängnis dem blinden Mädchen des Kerkermeisters das Augenlicht zurückgab und sich in sie verliebte. Vor seiner Hinrichtung schickte er ihr einen Liebesbrief, den er mit “Von deinem Valentin” unterschrieb – eine Geste, die als Ursprung der heutigen Valentinskarten betrachtet wird.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass der Valentinstag auf das römische Fest der Lupercalia zurückgeht, das Mitte Februar gefeiert wurde und mit Fruchtbarkeit und Gesundheit in Verbindung stand. Während der Lupercalia-Lotterie zogen Männer die Namen von Frauen aus einem Behälter und wurden für den Rest des Festes ihre Partner. Diese Sitte wurde später mit dem Valentinstag verbunden, wenn Paare ihre Liebe mit Geschenken und Liebesbekundungen feierten.

Die Verbreitung des Valentinstags in Europa und Amerika

Während im Mittelalter in England der 14. Februar als der Tag galt, an dem die Vögel mit der Paarung begannen, wurde der Valentinstag erst im 17. Jahrhundert zu einem Anlass für romantische Grußkarten. Die Menschen begannen, handgeschriebene Nachrichten und kleine Geschenke an ihre Lieben zu senden, was den Beginn der modernen Tradition des Austauschs von Valentinskarten markierte.

Im 18. Jahrhundert nahm der Valentinstag in England an Popularität zu und Liebes-Paare begannen, sich Blumen, handgeschriebene Liebesbriefe und sogar herzförmige Edelsteine zu schicken. Diese romantischen Gesten verbreiteten sich schließlich in andere Teile Europas und in die Vereinigten Staaten, wo der Valentinstag zu einem festen Bestandteil des sozialen Kalenders wurde.

Valentinstag in der Moderne: Kommerzialisierung und Bräuche

Im 19. Jahrhundert erlebte der Valentinstag eine Kommerzialisierung, als Massenproduktion und Drucktechniken die Verbreitung von Grußkarten ermöglichten. Unternehmen erkannten das Potenzial dieses romantischen Anlasses und begannen, eine breite Palette von Valentinsgeschenken anzubieten, von Blumen und Pralinen bis hin zu Schmuck mit Edelsteinen. 

 

Der Valentinstag bietet eine wunderbare Gelegenheit, die Liebe und Wertschätzung für die besondere Person in Ihrem Leben auszudrücken. Edelsteine sind ein zeitloses und elegantes Geschenk, das auch  symbolische Bedeutung haben kann.

Hier sind einige der Edelsteine, welche sich wunderbar als Geschenk zum Valentinstag eignen:

Rubin zum Valentins Tag

Ein Rubin-Anhänger an einer Goldkette getragen, vermittelt die Symbolik der Liebe nahe am Herzen. Dieses Geschenk wird sicherlich für besondere romantische Erinnerungen sorgen.

In vielen Kulturen ist die Farbe Rot mit Liebe, Romantik und Hochzeiten verbunden. Rote Rosen sind ein klassisches Beispiel für Liebes-Bezeugungen und rote Edelsteine in Herzform werden sehr gerne als romantisches Symbol verwendet.

Als Geschenk zum Valentinstag kann ein Rubin eine besonders romantische und bedeutungsvolle Geste sein. Der Rubin symbolisiert Liebe, Leidenschaft und Kraft. Ein Rubin-Ring kann daher eine tiefgreifende Aussage über Ihre Gefühle übermitteln. 

Turmalin zu Valentins Tag

Ein roter Turmalin steht für Liebe, Leidenschaft und Energie, während ein rosafarbener Turmalin für Zärtlichkeit und emotionale Heilung steht. Ein Anhänger mit einem Herz aus rotem oder pinkfarbenem Turmalin ist eine charmante Wahl. Der Anhänger an einem Kettchen getragen, kann die Wärme der Liebe und die süße Zärtlichkeit symbolisieren, die in der Beziehung geteilt wird.

Smaragd zu Valentins Tag

Smaragde sind mit Liebe, Hingabe und Fruchtbarkeit verbunden. Sie gelten als Stein der Romantik und des Herzens. In einigen spirituellen und esoterischen Traditionen wird Grün mit dem Herz-Chakra in Verbindung gebracht, welches für Liebe, Mitgefühl und emotionale Balance steht. Es ist eine frische und individuelle Art, Ihre Liebe zum Valentinstag zu zeigen.

Saphir zu Valentins Tag

Blaue Saphire repräsentieren Treue, Wahrheit und Loyalität. Diese Edelsteine sind zeitlos und symbolisieren tiefe Gefühle. Ein Anhänger mit einem Saphir-Herz ist eine exzellente Wahl. Man kann einen Anhänger allein gefasst tragen oder mit Diamanten oder anderen Verzierungen kombinieren. Der Anhänger liegt nahe am Herzen und repräsentiert die Liebe und Hingabe, die Sie für Ihren Partner empfinden.

Ein rosafarbener Saphir in Herzform ist eine exquisite und romantische Wahl für ein Valentins Geschenk. Ein rosafarbener Saphir symbolisiert Liebe, Zärtlichkeit und Romantik, während die Herzform die Intensität und Tiefe der Gefühle betont.

Granat zu Valentins Tag

Granate stehen für Leidenschaft, Liebe und Hingabe. Sie sollen auch Energie und Vitalität fördern. 

Historisch gesehen wurde Granat in verschiedenen Kulturen als Symbol der Liebe verwendet. In der Antike wurde ein Granat oft als Talisman für Liebe und Schutz getragen. In der viktorianischen Ära war Granatschmuck sehr beliebt und wurde oft als Liebesgabe ausgetauscht.

Obwohl Spessartin Granat eine breite Farbpalette aufweisen kann, tendiert er oft zu warmen, rötlichen Tönen, die visuell mit der Farbe Rot assoziiert werden. Die Intensität dieser Farbe kann starke emotionale Resonanzen hervorrufen.

 

Heutzutage hat der Valentinstag seinen Platz in der kommerziellen Welt fest etabliert. In den Wochen vor dem 14. Februar sind Schmuck Geschäfte mit roten Herzen, ob als zarte Anhänger oder lose Rubine gefüllt. Der Verkauf von Blumen und Schokolade erreicht in dieser Zeit auch seinen Höhepunkt, und Restaurants bieten spezielle Valentinsmenüs an.

Das Austauschen von Valentins-Karten ist nach wie vor eine weit verbreitete Praxis, und es wird geschätzt, dass weltweit Milliarden von Grußkarten verschickt werden. Viele Menschen nutzen neuerdings auch soziale Medien und moderne Kommunikationstechnologien, um ihre Liebe und Zuneigung auszudrücken, was den Valentinstag zu einem globalen Phänomen macht.

Valentinstag Bräuche und Traditionen rund um die Welt

Der Valentinstag wird nicht nur in westlichen Ländern gefeiert, viele Kulturen haben ihre eigenen einzigartigen Bräuche und Traditionen rund um diesen romantischen Tag.

In vielen westlichen Ländern wie den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich und verschiedenen europäischen Ländern ist der Valentinstag weit verbreitet. 
Asien

Einige asiatische Länder wie Japan und Südkorea feiern den Valentinstag auch auf unterschiedliche Weise.

Traditionell sind es in Japan die Frauen, die den Männern Geschenke machen. Am “Weißen Tag” im März antworten die Männer den Frauen. In Südkorea gibt es zusätzlich den “Schwarzen Tag” im April, an dem Menschen, die am Valentinstag keine Geschenke erhalten haben, schwarze Nudeln essen.

Lateinamerika

In Lateinamerika, insbesondere in Ländern wie Mexiko und Brasilien, wird der Valentinstag ebenfalls gefeiert. Oft mit ähnlichen Bräuchen wie in den USA, darunter auch Geschenke wie Blumen, zarte Schmuckstücke und romantisches Abendessen.

Budget

Es ist wichtig, ein realistisches Budget festzulegen, das zu den eigenen finanziellen Möglichkeiten passt. Ein teures Geschenk ist notwendigerweise nicht ausschlaggebend für den Ausdruck von Liebe. Ein sorgfältig ausgewähltes Geschenk, das zum Budget passt, kann genauso bedeutsam sein. Die Vorlieben des Partners spielen eine entscheidende Rolle. Manche Menschen schätzen handgemachte oder persönliche Geschenke mehr als teuer gekaufte Gegenstände. Anderen wiederum mag ein hochwertiges oder luxuriöses Geschenk wie ein Rubin Ring wichtig sein. Es ist ratsam, die Vorlieben des Partners zu berücksichtigen und ein Geschenk auszuwählen, das zu seiner oder ihrer Persönlichkeit passt. In neuen Beziehungen ist möglicherweise eine subtilere Geste angemessen, während in langjährigen Beziehungen möglicherweise größere Gesten geeignet sind. Ein Geschenk, das kreativ und durchdacht ist, kann oft viel bedeuten.

Für den Valentinstag gibt es auch sehr schöne kostengünstige Edelsteine. Die Verarbeitung kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, um die Gesamtkosten zu reduzieren und dennoch ein besonderes und persönliches Geschenk zu schaffen.

Ein Edelstein als Valentins Geschenk

Die Auswahl eines Edelsteins kann eine wunderbare Idee für ein Valentins Geschenk sein. Edelsteine sind einzigartig, genau wie die Liebe zwischen zwei Menschen. Die sorgfältige Auswahl eines Edelsteins, der dem Geschmack und der Persönlichkeit des Empfängers entspricht, unterstreicht, dass das Geschenk mit viel Überlegung ausgewählt wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen Geschenken können Edelsteine aufgrund ihrer Härte und Beständigkeit eine dauerhafte Erinnerung an besondere Momente in einer Beziehung festhalten. Man kann einen Edelstein über viele Jahre, ja sogar Generationen, hinweg tragen und schätzen. Ich finde die persönliche Note und Überlegung, die in die Auswahl eines Edelsteins einfließen, machen solch ein Geschenk besonders bedeutungsvoll. 

In unserem Onlineshop finden Sie unzählige schöne Edelsteine in vielen Qualitäten und Preisklassen, die perfekt für den Valentinstag geeignet sind.

 

Ich persönlich schätze es besonders, wenn mein Mann mir einen Edelstein schenkt, trotz meiner beruflichen Tätigkeit im Edelstein-Handel. So ein Geschenk hat für mich eine besondere Bedeutung, da es über den rein materiellen Wert hinausgeht. Es zeigt, dass er meine Leidenschaft und Liebe zu Edelsteinen versteht und schätzt. Das Geschenk wird zu einem Symbol für unsere Verbindung und seine Aufmerksamkeit für meine individuellen Vorlieben. Es verbindet meine berufliche Welt mit einem persönlichen Ausdruck von Zuneigung und macht das Geschenk zu einem einzigartigen Ausdruck unserer Beziehung.

Ihre Andrea Beauchamp

Edelstein Zertifikate

Viele unserer wertvolleren Edelsteine haben bereits ein Zertifikat.

Immer wieder werden wir jedoch auch nach einem Zertifikat für Edelsteine, welche ohne Zertifikat in unserem Angebot stehen, gefragt. 

Wir arbeiten mit einigen anerkannten Labors wie:

IGI

International Gemological Institute

https://www.algtlabs.com/en/index.html

Deutsche Stiftung Edelsteinforschung

AIG

American International GemLab

GIA

Gemological Institute of America

zertifikat,edelstein,prüfung,Microscope,,labor
stempel,zertifikat,edelstein,prüfung,labor
Edelstein Zertifikat erstellen lassen

Natürlich können wir auf Ihren Wunsch für jeden Stein ein Zertifikat erstellen lassen, welches die Echtheit bestätigt. 

Ein Wiederbeschaffungswert wird bei unseren Zertifikaten absichtlich nicht angegeben. Da Edelsteine ständig im Wert steigen, ist es für eine Wertanlage sicher kein Vorteil, eine festgelegte Preisangabe zu haben und es würde die Möglichkeit für einen späteren gewinnbringenden Wiederverkauf erschweren. Für Versicherungszwecke genügt der Einkaufsbeleg.

Nachdem immer wieder von Betrugswarnungen bei Bestellungen im Internet zu hören ist, verstehen wir das damit verbundene Verlangen auf Sicherheit. 

Wir möchten jedoch auch darauf aufmerksam machen, dass ein Zertifikat für Edelsteine je nach Größe, Gewicht oder Art der Begutachtung €70,00 bis €300,00 kosten kann.

Die Kosten richten sich, je nachdem ob Sie einen kurzen schriftlichen Befund, ein Zertifikat mit Abbildung oder sogar mit Bestimmung des Herkunftslandes haben möchten.

Ab einem Warenwert von Euro 1000,00 übernehmen wir gerne die Kosten des Zertifikats für Sie.

Für einen Edelstein von geringerem Wert können Sie aber auf jeden Fall, bei Übernahme der Kosten, ein Zertifikat bestellen.

Sollten Sie sich ein Zertifikat wünschen, bedenken Sie bitte, dass die Herstellung desselben durch das Labor ca. 2-3 Wochen in Anspruch nimmt.

Wie Sie aus unserer ”Über uns” Seite entnehmen können, sind wir eine anerkannte Firma, welche seit Jahrzehnten vertrauenswürdig im Edelstein-Sektor tätig ist.
Unzählige europäische Juweliere und Goldschmiede zählen zu unseren langjährigen Kunden.
Deshalb garantieren wir Ihnen die Echtheit unserer Edelsteine und stehen mit unserem Namen dahinter.

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

edelsteinwerkzeug,messgerät,edelstein-größe